Therapieentscheidung am Lebensende

Infos

Zielgruppe
examinierte Altenpflegekräfte, examinierte Pflegekräfte und Pflegefachkräfte und alle an dem Thema Interessierte
Ziele
Indikationen, Entscheidungswege und die dazugehörige Dokumentation werden u.a. anhand von Fallbeispielen und Rollspielen gelehrt.
Ziel dieser Fortbildung ist es, dass Pflegende über die eigene Intuition hinaus sensibilisiert werden und auf Grundlage fundierter Entscheidungen handeln können.

Kursdaten

Inhalt
Therapieentscheidungen am Lebensende können auch für Mitarbeiter in Gesundheitsberufen eine besondere Herausforderung und emotionale Belastung darstellen.
 
Inhaltlich geht es u.a. um Therapiebegrenzungen in der Sterbephase, Therapieabbrüche (z.B. Nahrung und Flüssigkeit, Beatmungstherapie), aber auch Intensivierung der Therapie um eine gute Symptomkontrolle zu erreichen, wie z.B. Palliative Sedierung.
 
 
Referenten
Dr. med. Ulrike Hofmeister
Fachärztin für Allgemeinmedizin, Palliativmedizinerin
 
Kosten
150,00€ (zzgl. MwSt.)
 
Die Kursgebühr beinhaltet die Kosten für die Teilnahme sowie sämtliche Kursmaterialien und Getränke.
Termine08.09.2021 09:00 - 16:00 Uhr
Kursgrößemindestens 8 Teilnehmende
maximal 20 Teilnehmende
AnmeldeschlussMontag, 30. August 2021

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der beschränkten Anzahl an Teilnehmenden dazu kommen kann, dass Sie bei der Anmeldung auf der Warteliste zur Veranstaltung landen.

Zum Seminar anmelden

© 2021 Palliativakademie Münster GbR