Palliative Care für psychosoziale Berufsgruppen 2022

Infos

Zielgruppe
Sozialarbeiter, Sozialpädagogen, Psychologen, Theologen und Mitarbeiter aus psychosozialen Berufen
Ziele
Diese Weiterbildung richtet sich an Fachpersonal und entspricht den Anforderungen einer „Palliative-Care-Weiterbildungsmaßnahme für andere fachlich qualifizierte Personen“ gemäß §39a.

Kursdaten

Inhalt
Der Palliative Care Kurs für umfasst 120 Unterrichteinheiten und basiert auf dem „Basiscurriculum Psychosoziale Berufsgruppen".
 
Inhaltlich geht es insbesondere um Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit schwerstkranken und sterbenden Menschen und deren Angehörigen. Diese Themen werden in den folgenden Unterrichtseinheiten praxisnah vermittelt:
- Palliativmedizin und Hospizarbeit
- Schmerztherapie und Symptombehandlung
- palliativpflegerische Möglichkeiten
- Reflexion des beruflichen Selbstverständnisses
- Angehörigenarbeit
- Krankheitsbilder in Palliative Care
- Trauerarbeit und Traueranamnese
- ethische Fragestellungen
 
 
Referenten
Althoff, Isabel (Kursleitung)
Liz. Trainerin für Palliative Care, Pflege- und Gesundheitsmanagerin (MA), Palliativkoordinatorin, Qualitätsmanagerin
 
Hofmeister, Dr. med. Ulrike (Kursleitung)
Fachärztin für Allgemeinmedizin, Palliativmedizinerin
 
Krüger, Dr. med. Janina
Fachärztin für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie
 
Lenz, Priv.-Doz. Dr. med. Philipp
Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie, Palliativmediziner
 
Scheper, Lisa
Palliative Care Fachkraft, Wundexpertin, Pain Nurse, Pflegedienstleitung, Hospizleitung
 
Schoska, Simone
Palliative Care Fachkraft, Hospiz- und Palliativkoordinatorin, Case Managerin, Pflegeberaterin
 
Schwermann, Meike (Kursleitung)
Liz. Trainerin für Palliative Care, Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin e.V., Dipl. Pflegewissenschaftlerin (FH), Dipl. Sozialwirtin, Fachkrankenschwester für Intensiv- und Anästhesiepflege, Gesundheits- und Krankenpflegerin
 
Wesseln, Silvia
Psychoonkologin, Palliative Care Fachkraft
 
Und Weitere
Kosten
1.450€ (zzgl. MwSt.)
  
Die Kursgebühr beinhaltet die Kosten für die Teilnahme sowie sämtliche Kursmaterialien und Getränke.
 
Mit der schriftlichen Bestätigung durch den Veranstalter wird die Anmeldung rechtsverbindlich.
Die Kursgebühr ist nach Erhalt der Teilnahmebestätigung / Rechnung bis spätestens vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn zu zahlen. Der rechtzeitige Eingang der Gebühr ist Voraussetzung für die Kursteilnahme.
Termine
20.-24.06.2022
19.-23.09.2022
28.11.-02.12.2022
 
jeweils von 9.00 bis 16.00 Uhr
Kursgrößemindestens 8 Teilnehmende
maximal 14 Teilnehmende
AnmeldeschlussFreitag, 10. Juni 2022

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der beschränkten Anzahl an Teilnehmenden dazu kommen kann, dass Sie bei der Anmeldung auf der Warteliste zur Veranstaltung landen.

Zum Seminar anmelden

© 2021 Palliativakademie Münster GbR